Logopädie & VideoTherapie

Die Krankenkassen haben aufgrund der Corona-Pandemie die VideoTherapie in der Logopädie genehmigt. 

Durch diese rechtliche Grundlage ist die logopädische Beratung und Therapie weiterhin sichergestellt. 

Wir bieten Ihnen diesen Service gerne an und informieren Sie auf dieser Seite über die Rahmenbedingungen und den Ablauf einer VideoTherapie. 

Für die VideoTherapie nutzen wir die browserbasierte Software "red medical", die intuitiv und sicher zu bedienen ist. 

Sie erhalten nach schriftlicher Einwilligung in die VideoTherapie für jede Therapiestunde einen persönlichen Zugangscode, den wir Ihnen telefonisch oder per Email mitteilen. 

Zum Zeitpunkt der vereinbarten Therapiestunde melden Sie sich mit Ihrem Namen bzw. dem Namen Ihres Kindes und dem Zugangscode unter video.redmedical.de (Achtung: ohne www. ) an. Ihre Therapeutin erwartet Sie bereits oder begleitet Sie telefonisch durch den Anmeldeprozess. 

Sie entscheiden mit welchem Gerät Sie sich anmelden. Die Software unterstützt die Anwendung auf allen gängigen Geräten mit Interetanschuß wie PCs, Notebooks, Tablets und Handys. Voraussetzung ist, dass Sie der Software den Zugriff auf die Kamera und das Mikrofon genehmigen, damit wir Sie hören und sehen können. Weitere Installationen sind nicht nötig. 

Wir benötigen: 

 

  • Ihre einmalige schriftliche Zustimmung zur VideoTherapie (Formular gleich hier nutzen

  • Ihre schriftliche Bestätigung nach jeder Therapiestunde (einfach in die Kamera halten) 

Sie benötigen: 

 

  • ein internetfähiges Gerät wie PC, Notebook, Tablet oder Handy 

  • Ihren persönlichen Zugangscode, den Sie von uns erhalten 

  • im Idealfall einen ruhigen Raum mit angenehmer Atmosphäre, in dem Sie ungestört Ihre Logopädiestunde erhalten können

 

Hier gelangen Sie direkt zu Ihrer VideoTherapie unter https:/video.redmedial.de 

Hinweis: 

*Sollte die VideoTherapie aus technischen Gründen nicht starten, wird Sie Ihre Therapeutin auffordern hier zu klicken 

(Bei der Nutzung mit Tablet oder Smartphone werden Sie automatisch aufgefordert die zu verwendende App herunterzuladen, bevor Sie starten können.)